Die Universe Cloud Solutions im Überblick

Ihre neue Cloud-Lösung im Überblick

Wählen Sie Ihr neues Telefonsystem, mit den Funktionen die für Sie wichtig sind. Einfach. Sicher. Individuell.
Die Cloud Solutions erhalten Sie aus unseren Rechenzentren. Die Enterprise-Solution ist in Ihre Infrastruktur implementiert (Private-Cloud). Falls gewünscht übernehmen wir auch den Service und das Monitoring Ihrer Private-Cloud. Blättern Sie mit Klick auf die Tabs!

Pakete im Überblick zum Download

 

Basic
2,95
ein User
pro Monat*
Comfort
5,95
pro User
pro Monat*
Professional
8,95
pro User
pro Monat*
1. Grundfunktionen
Checked
 
 
Anschluss für Fax, Türsprechanlage, Softwarefax-Rufnummer. Mehr Infos ...
 
 
 
Checked
Checked
Checked
Ein evtl. vorhandener Telefonanschluss von Fremdanbietern wird in die Universe Cloud integriert. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Während des laufenden Gespräches wird durch kurzes akustisches Signal auf einen eingehenden Anruf aufmerksam gemacht. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Bis zu 100 Mobilteile integrierbar und mit bis zu 30 Basisstationen für große DECT-Infrastrukturen. Inkl. allen Standardfunktionen mit Zugriff auf das zentrale Unternehmenstelefonbuch. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Eingehende Faxnachrichten werden als PDF ausgegeben und in dem Ordner "Faxnachrichten" abgelegt. Mehr Infos ...
 
 
 
Checked
Checked
Checked
Faxnachrichten können mit individueller Absenderidentifikation je User versendet werden. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Unbegrenzter Zugriff auf firmenweite Kontaktdaten. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Individuelle Vergabe von Kurzwahltasten. Mehr Infos ...
 
 
 
Checked
Checked
Checked
Switchen zwischen zwei Gesprächspartnern, wobei einer der Teilnehmer im Hintergrund gehalten wird. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Das mobile Endgerät wird als IP-Endgerät in die Telefonanlage eingebunden. Anrufe können auch von unterwegs über die Festnetznummer geführt werden. Mehr Infos ...
 
 
 
Checked
Checked
Checked
4 verschiedene Standard-Wartemusikstücke werden mitgeliefert. Eine unbegrenzte Anzahl von eigenen Melodien können integriert werden. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Bei Anruf klingeln mehrere Endgeräte gleichzeitig. So kann bspw. auch das Smartphone mit dem Bürotelefon läuten.
 
 
 
 
Checked
Checked
CLIP, Anzeige der Rufnummer des Anrufers auf dem Telefon-Display. Diese Funktion ist aktivierbar/deaktivierbar. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Eingehende Anrufe werden entweder sofort oder nach mehrmaligem Klingeln weitergeleitet.
 
 
 
 
Checked
Checked
Verschlüsselt Ihre Daten und die Gespräche. So wird die DSGVO eingehalten. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Anrufe werden in Abwesenheit angenommen, individuell begrüßt und es kann eine Nachricht hinterlassen werden. Mehr Infos ...
 
 
 
2. Anrufsteuerung
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Eingehende Gespräche werden auf einer Gruppe (mehrere Apparate) verteilt. Ein paralleles und auch serielles Klingeln ist einstellbar. Auch eine Random-Verteilung ist möglich. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Routingoptionen für bis zu vier frei definierte Abläufe. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Umfassendes Routing der Anrufe mit vielen individuellen Features wie bspw. Ansagen und Begrüßungen selbst erstellen oder eigene WAV-Dateien einbinden, Mailbox, Zielrufnummernrouting oder Routing nach Datum, Zeit etc. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Benachrichtigung des Anrufes per E-Mail inkl. Rufnummerübermittlung. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Ausgewählte vorab definierte Rufnummern werden abgewiesen.
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Mit Text to Speech sind individuelle Ansagen zu jedem Szenario möglich. Verschiedene Sprecher und Sprachen sind zur Auswahl vorgegeben. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: 4 verschiedene Standard-Wartemusikstücke werden mitgeliefert. Eine unbegrenzte Anzahl von eigenen Melodien können integriert werden. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Zur Anrufsteuerung können auch externe Rufnummern, z. B. in eine Gruppe mit eingebunden werden. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Anbindung von über 140 Ländern unternehmensweit verfügbar. Bei länderübergreifenden Gesprächen erfolgt die Abrechnung über die landesinternen Gebühren. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Kalendergesteuerte Ansagen und Routing der eingehende Gespräche. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: individuelle Ansagetexte (Text to Speech) oder als Hintergrundmusik für den Wartenden einsetzbar. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Eintrag der genauen Öffnungszeiten mit Datum und Uhrzeit (mehrere Zeiträume möglich). Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Mehrere Devices des Users können parallel angesteuert werden.
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Weitervermittlung des Anrufers nach individuellen Kriterien wie bspw. PIN-Code-Liste oder externer HTTP Service. Es können auch mehrere PIN-Codes hinterlegt werden. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Eingehende Anrufe werden entweder sofort oder nach mehrmaligem Klingeln weitergeleitet. Die Zeitverzögerung und auch das Weiterleitungsziel ist individuell einstellbar. Anrufrouting anhand von Rufnummern, bzw. Vorwahlen wie z.B. 069 oder 0049. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Benachrichtigung mit Rufnummerübertragung als SMS auf ein beliebiges Mobiltelefon. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: individuelle Text-Eingaben werden als Sprache ausgegeben. Verschiedene Sprecher und Sprachen sind zur Auswahl vorgegeben. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Der Anrufer kann eine Sprachnachricht hinterlassen. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Routing nach Datum, Uhrzeit oder Wochentag inkl. Pausezeiten können eingerichtet werden. Mehr Infos ...
 
 
 
3. Collaboration
 
 
Checked
Telefonieren Sie aus Ihrem Microsoft Teams Client heraus. Mehr Infos ...
 
 
 
 
 
Optional
Chatnachricht unternehmensweit versenden inkl. Verfügbarkeitsstatus und Gelesenstatus. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
In das laufende Gespräch kann zusätzlich eine weitere Person eingebunden werden. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Konferenzraum für geplante Teammeetings. Einrichtung der Teilnehmer mit Nebenstelle und PIN-Abfrage. Die Teilnehmereinwahl erfolgt über vorab definierte Nebenstellen inkl. Begrüßungsansage. Mehr Infos ...
 
 
 
4. Erweiterte Funktionen
 
 
Optional
Datenbanken aus firmeneigenen ERP/CRM-Systemen werden in die Telefonie integriert. Mittels LDAP/ODBC-Schnittstelle sind alle gängigen Systeme anbindbar. Mehr Infos ...
 
 
 
 
 
Optional
Steuerung des Telefons über den PC mit allen gängigen Anruffunktionen. Anrufjournal, Notizfunktion, Outlook-Integration und viele weitere Features. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Telefonieren direkt über USB- oder Bluetooth-Schnittstelle des Rechners. Anrufe werden per Mausklick gestartet aus verschiedene Anwendungen heraus. Inkl. Anrufhistorie und Notizfunktion etc. Mehr Infos ...
 
 
 
 
 
Checked
Videoconferencing Deluxe. Universe Meeting Space erleichtert die ortsunabhängige Zusammenarbeit. Inkl. Collabortion Tools wie Screen Sharing und Hand-raising. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Live-Ansicht aller Telefoniedaten (aktuell wartende Anrufer, Wartezeiten der Anrufer, Gesprächszeiten, verlorene Anrufe u. v. m.) übersichtlich auf einem Monitor. Gruppenansicht der Agenten inkl. Verfügbarkeitsstatus. Mehr Infos ...
 
 
 
5. Administration**
 
Checked
Checked
Anlegen und Verwalten von Benutzergruppen zur Anrufsteuerung und Auswertung. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Gespräche können automatisiert oder mittels Code aufgezeichnet werden. Die Berechtigung dieser Funktion wird unternehmensweit administriert.
 
 
 
 
Checked
Checked
Zentrale Verwaltung der unternehmensweiten Daten für ausgewählte Administratoren. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Für die Verwaltung der eigenen Endgeräte, des Anrufjournals, Statistiken und der eigenen Kontakte etc. steht jedem User ein Portalzugang zur Verfügung. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Sekundengenaue Berichte über die Wartezeiten, alle Anrufe und die Gesprächszeiten für einzelne Benutzer oder Benutzergruppen. Übersichtliche Darstellung aller Gesprächsdaten. Mehr Infos ...
 
 
 
 
Checked
Checked
Für ausgewählte Administratoren sind die aufgelaufenen Gesprächsgebühren für das Unternehmen und je User - live - abrufbar. Mehr Infos ...
 
 
 
Premium
PBX|UCC|CTI
SEATs
je Unternehmen
customized 1
1. Grundfunktionen
Checked
Anschluss für Fax- und Türsprechanlage, sowie analoge Geräte.
 
Checked
Ein evtl. vorhandener Telefonanschluss von Fremdanbietern wird in die Universe Cloud integriert. Mehr Infos ...
 
Checked
Während des laufenden Gespräches wird durch kurzes akustisches Signal auf einen eingehenden Anruf aufmerksam gemacht. Mehr Infos ...
 
Checked
Für große DECT-Infrastrukturen inkl. allen Standardfunktionen und mit Zugriff auf das zentrale Unternehmenstelefonbuch.
 
Optional
Fax-to-Mail und Mail-to-Fax. Der normale Mail Client (z. B. Outlook) fungiert dabei als Faxgerät. Alle Faxe liegen in digitaler Form vor und können so bearbeitet und archiviert werden.
 
Checked
Unbegrenzter Zugriff auf firmenweite Kontaktdaten.
 
Checked
Individuelle Vergabe von Kurzwahltasten.
 
Checked
Switchen zwischen zwei Gesprächspartnern, wobei einer der Teilnehmer im Hintergrund gehalten wird. Mehr Infos ...
 
Checked
Das mobile Endgerät wird als IP-Endgerät in die Telefonanlage eingebunden. Anrufe können auch von unterwegs über die Festnetznummer geführt werden.
 
Checked
Eine GEMA-freie Standard-Wartemusik wird mitgeliefert. Eigene Melodien können durch WAV- Dateien einfach integriert werden.
 
Checked
Bei Anruf klingeln mehrere Endgeräte gleichzeitig. So kann bspw. auch das Smartphone mit dem Bürotelefon läuten.
 
Checked
CLIP, Anzeige der Rufnummer des Anrufers auf dem Telefon-Display. Diese Funktion ist aktivierbar/deaktivierbar.
 
Checked
Eingehende Anrufe werden entweder sofort oder nach mehrmaligem Klingeln weitergeleitet.
 
Checked
Verschlüsselt Ihre Daten und die Gespräche. So wird die DSGVO eingehalten.
 
2. Anrufsteuerung
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Eingehende Gespräche können nach verschiedenen Kriterien in einer Gruppe (mehrere Apparate) verteilt werden. Ansagen können individuell je nach Gruppe zugeordnet werden.
 
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Routingoptionen für die zu definierenden Abläufe. Ein paralleles und auch serielles Klingeln ist einstellbar. Auch eine Random-Verteilung ist möglich.
 
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Eingehende Anrufe werden entweder sofort oder nach mehrmaligem Klingeln weitergeleitet. Die Zeitverzögerung und auch das Weiterleitungsziel ist individuell einstellbar. Das Anrufrouting kann anhand von Rufnummern, bzw. Vorwahlen wie z.B. 069 oder 0049 oder über das IVR erfolgen.
 
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Umfassendes Routing der Anrufe mit vielen individuellen Features wie bspw. Ansagen und Begrüßungen selbst erstellen oder eigene WAV-Dateien einbinden, Mailbox, Zielrufnummernrouting oder Routing nach Datum, Zeit etc. Einbindung des integrierten IVR-Servers, um z.B. einen 24 Stunden Service abdecken zu können.
 
Checked
Durch eine Black- and White-List können Rufnummern definiert werden, je nach Eingabe können Gespräche abgewiesen werden.
 
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Ansagen und Begrüßungen können für alle eingerichteten Gruppen und Teams erstellt werden. Diese Ansagen sollten im Idealfall über professionell erstellte WAV-Dateien erfolgen. Professionelle Ansagen bezüglich verschiedener Sprecher und Sprachen können über uns angefragt werden.
 
Checked
Die Einbindung internationale Rufnummern (über 140 Ländern) kann erfolgen. Bei länderübergreifenden Gesprächen erfolgt die Abrechnung über die landesinternen Gebühren. Mit dieser Lösung können Sie ein internationales Konstrukt zu einer homogenen Unternehmenslösung zusammenschalten.
 
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Gruppenanrufe mit individuellen Ansagen können anhand des Datums sowie des Kalenders gesteuert werden.
 
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Im Anrufsteuerungsprozess können individuelle Ansagetexte oder Hintergrundmusik für den Anrufer eingesetzt werden.
 
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Gruppenanrufe mit individuellen Ansagen können anhand des Datums sowie des Kalenders gesteuert werden.
 
Checked
Eine parallele Anrufsteuerung, um z.B. ein Festnetztelefon und ein Smartphone gleichzeitig klingeln zu lassen, kann eingerichtet werden.
 
Optional
Steuerungselement des Call Routing / IVR: Benachrichtigung mit Rufnummerübertragung als SMS auf ein beliebiges Mobiltelefon.
 
Optional
Steuerungselement des Call Routing / IVR: individuelle Text-Eingaben werden als Sprache ausgegeben. Verschiedene Sprecher und Sprachen sind zur Auswahl vorgegeben.
 
Optional
Jeder Mitarbeiter, bzw. Gruppe kann eine persönliche Voicemail erhalten. Nach Eingang einer Nachricht, kann diese am IP Endgeräte angezeigt oder an das E- Mail Postfach des jeweiligen Mitarbeiters gesendet werden.
 
Checked
Steuerungselement des integrierten Call Routing-Servers. Gruppenanrufe mit individuellen Ansagen können anhand des Datums sowie des Kalenders inkl. Pausenzeiten gesteuert werden.
 
3. Collaboration
Checked
Konferenzserver für geplante Teammeetings. Einrichtung der Teilnehmer über ein Web Portal mit Rufnummer und PIN-Abfrage. Die Teilnehmereinwahl erfolgt über vorab definierte Rufnummern inkl. Begrüßungsansage. Der Moderator kann über ein Tableau die Konferenz steuern, Teilnehmer Stummschalten oder diese komplett trennen.
 
Checked
In das laufende Gespräch kann zusätzlich eine weitere Person eingebunden werden.
 
Optional
Konferenzraum für geplante Teammeetings. Einrichtung der Teilnehmer mit Nebenstelle und PIN-Abfrage. Die Teilnehmereinwahl erfolgt über vorab definierte Nebenstellen inkl. Begrüßungsansage. Mehr Infos ...
 
Checked
Der aktuelle Präsenzstatus der Kollegen wird in der UC Anwendung angezeigt. Dieser kann analog eingegeben oder über die Kalenderfunktion des MS Exchange Servers gesteuert werden. Die Präsenzanzeige wird auch automatisch auf die Mobile App des Smartphones übertragen.
 
Optional
Mit der Chat App können kurze Textnachrichten, Smilies oder kleine Dateien schnell und einfach an einzelne Personen oder Chatgruppen versendet werden. In der Grundversion ist der Chatverlauf flüchtig. Eine Auswahl an Funktionen der Chat App sind Textversand, Formatieren, Emoticons, File-Transfer, Löschen, Gruppe anlegen, Gruppe auswählen und Gruppe löschen. Die Premium Chat App-Lizenz ergänzt die Funktionen die Chat App um die Möglichkeiten Datenanhänge zu versenden oder Gruppenchats mit ausgewählten Personen zu starten. Darüber hinaus stellt der Premium Chat einen persistenten Chatverlauf zur Verfügung (Chatverlauf bleibt erhalten), zeigt Benachrichtigungen per Badge Count an (Anzahl der ungelesenen Nachrichten) und ermöglicht den Empfang von Offline-Nachrichten.
 
Optional
Ad-hoc Videotelefonie und 3er Videokonferenzen werden direkt durch den UC-Client unterstützt. Externe Teilnehmer können mit einen Standard Browser (Google Chrome/Firefox) über WebRTC eingebunden werden.
 
Optional
Freigabe eines Bildschirms für Gesprächsteilnehmer um gemeinsam an einem Dokument zu arbeiten. Inkl. Übergabe der Maus- und Tastatursteuerung.
 
4. Erweiterte Funktionen
Optional
Datenbanken aus firmeneigenen ERP/CRM-Systemen werden in die Telefonie integriert. Mittels LDAP/ODBC-Schnittstelle sind alle gängigen Systeme anbindbar.
 
Checked
Steuerung des Telefons über den PC mit allen gängigen Anruffunktionen. Anrufjournal, Notizfunktion, Outlook-Integration und viele weitere Features.
 
Checked
Die Office Integration arbeitet in zwei Richtungen: Zum einen werden durch den Exchange Connector persönliche Kalendereinträge für die Presence-Information im Unified Communications-Client verarbeitet. Das entsprechende Presence-Symbol wird in der Oberfläche des Unified Communications-Client grafisch dargestellt.
 
Checked
Telefonieren direkt über USB-Schnittstelle des Rechners. Anrufe werden per Mausklick gestartet aus verschiedene Anwendungen heraus. Inkl. Anrufhistorie und Notizfunktion etc. Die Mobilität ist überall dort gegeben, wo ein Internetzugang bereitgestellt wird.
 
Checked
Live-Ansicht eine ACD Gruppe (aktuell wartende Anrufer, Wartezeiten der Anrufer, Gesprächszeiten, verlorene Anrufe u. v. m.) übersichtlich auf einem Dash Board.
 
5. Administration**
Checked
Anlegen und verwalten von Benutzergruppen zur Anrufsteuerung und Auswertung.
 
Optional
Gespräche können automatisiert oder mittels Code aufgezeichnet werden. Die Berechtigung dieser Funktion wird unternehmensweit administriert.
 
Checked
Individuelle Verwaltung der unternehmensweiten Daten für ausgewählte Bereiche, wie zentrale Einstellungen, Devices, Channels u.v.m.
 
Optional
Für die Verwaltung der eigenen Endgeräte, des Anrufjournals, Statistiken und der eigenen Kontakte etc. steht jedem User seine Profil Verwaltung zur Verfügung. Darüber hinaus hat er die Möglichkeit den Datenschutz, die Rufumleitungen, das Endgerät sowie das Benutzerkonto und die Gruppen zu verwalten.
 
Optional
Sekundengenaue Berichte über die Wartezeiten, alle Anrufe und die Gesprächszeiten für einzelne Benutzer oder Benutzergruppen. Übersichtliche Darstellung aller Gesprächsdaten.
 
Optional
Für ausgewählte Administratoren sind die aufgelaufenen Gesprächsgebühren für das Unternehmen und je User - live - abrufbar.
 

* zzgl. Gesprächsgebühren, Trägermedium (Internetanschluss) und Einrichtungsgebühr
**Für die Administration der Cloudlösung ist eine Schulung und Zertifizierung notwendig.

1 Preis ist abhängig von dem kundenseitigen Kommunikationssystem - auf Anfrage!

ist in dieser Cloud-Lösung integriert

optional, in Abhängigkeit des kundenseitigen Kommunikationssystems

Jetzt starten mit der Cloud Telefonie!

Entdecken Sie die Möglichkeiten der IP-Telefonie. Weltweit zum Festnetzpreis telefonieren. Einfach einrichten. Testen. Telefonieren.

Überzeugen Sie sich selbst von der Einfachheit und den Funktionen der Universe Cloud. Testen Sie Universe kostenlos und unverbindlich und fordern Sie ein Angebot an. Erkennen Sie die Vorteile und die Einfachheit.

Simplify your communication.

Kostenlos testenAngebot anfordern

Haben Sie noch Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung?
Dann rufen Sie uns an:

+49 6021 4436 1100
Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr / Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Cloud Telefonie starten